die Scholl-Welt

MEMORY CUSHION®

Hauptkomponente der Technologie Scholl Memory Cushion ist das Fußbett „Memory-Effekt“, das sich der Anatomie des Fußes anpasst und dabei hilft, den ausgeübten Druck über die ganze Fußsohle zu verteilen. Nach jedem Schritt erinnert sich das Fußbett Memory Cushion an seine Ursprungsform und wird wieder wie neu. Dank den Eigenschaften des mit Memory-Effekt gepolsterten Fußbetts eignen sich die Schuhe Scholl Memory Cushion für Frauen, die weiche Schuheinlagen lieben, viel Zeit stehen müssen und besonders empfindliche Füße haben, die rasch ermüden oder leicht zu schmerzen beginnen.

Sehen Sie alle Produkte

DIE VALIDIERUNG

Scholl entwickelte die Technologie Memory Cushion durch eine Auswahl an Werkstoffen, die nach zahlreichen technischen Tests den Kriterien des Tragkomforts und der Weichheit entsprachen.

DIE KOLLEKTION SCHOLL MEMORY CUSHION

Die Technologie Scholl Memory Cushion wird für eine Produktpalette eingesetzt, die speziell für die Freizeit gedacht ist, denn die Schuhe verteilen den Druck über die ganze Fußsohle und sorgen dadurch für ein besonders komfortables Tragegefühl. Zur Kollektion Scholl Memory Cushion gehören die ultra leichten, stilvoll wirkenden Sneakers . Sie sind mit Memory-Fußbett, atmungsaktiven und flexiblen Materialien ausgerüstet.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Der große Vorteil der Technologie Scholl Memory Cushion besteht in der weichen Materialschicht, die erst nach langer Forschung und sorgfältiger Auswahl zum Einsatz kam. Zwei Eigenschaften machen die Schuhe Scholl Memory Cushion unerreicht: Das „Cushioning“, das heißt die hohe Fähigkeit, Druck auf einer Kontaktfläche zu verteilen, die breiter ist als die Fußsohle, sowie das „Erinnerungsvermögen“ der Fußeinlage, d.h. die hohe Fähigkeit, zur Ursprungsform zurückzufinden, damit die Wirksamkeit lange erhalten bleibt.